„… es geht um mehr als Kunst, es geht um die ästheti­schen Erfahrungsprozesse der Kinder und Jugendlichen – in ihrem Wahrnehmen, Handeln und Denken. Ihnen diese Prozesse zu eröffnen, sie darin zu begleiten und selbständig werden zu lassen, ist Praxis und Konzept der Kunstpädagogik.“

Kirchner/Otto

Advertisements